VdU

Lohnrunde per 1. Januar 2018

In den Verhandlungen zwischen VdU, UNIA und SYNA ist auf der folgenden Basis eine Übereinkunft erzielt worden:

1. Verbindliche Lohnerhöhung


Die Löhne werden per 1. Januar 2018 um 0.5% oder Fr. 26.-- / Monat resp. 15 Rp. / Stunde erhöht. Der Entscheid, ob in Prozenten oder in Franken pro Monat erhöht wird, liegt im freien Ermessen der Direktion.

2. Empfohlene Lohnerhöhung


Es wird den Mitgliedern des VdU empfohlen, 0.75 % der Lohnsumme für individuelle

Lohnerhöhungen einzusetzen.


____________


      Sieht sich ein Betrieb ausser Stande, die verbindliche Lohnerhöhung von 0.5 % oder Fr. 26.-- / Monat, resp. 15 Rp. / Stunde auszurichten, so ist das Sekretariat VdU bis Dienstag, den 21. November 2017 zu orientieren. Wird diese Frist verpasst, so ist das betreffende Unternehmen verpflichtet, die verbindliche Lohnerhöhung auszurichten.

         VdU · Rötistrasse 22 · 4500 Solothurn · Tel: 032 / 625 18 08 · Fax: 032 / 623 69 27