Portrait

Der VdU verfügt über leichte, kostengünstige und effiziente Strukturen. Als verhältnismässig kleiner Verband ist er homogen in der Willensbildung und entsprechend schlagkräftig. Er ist konsensfähig, verfolgt seine Ziele aber hartnäckig.

 

Der VdU bezweckt

  • die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder, insbesondere gegenüber den Gewerkschaften,
  • die Förderung der Berufsausbildung, sowie
  • die Pflege freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Mitgliedern.

Der VdU ist der Convention Patronale de l’Industrie Horlogère Suisse CP (schweizerischer Uhrenarbeitgeberverband), der Fédération Horlogère Suisse FH und dem Schweizerischen Arbeitgeberverband angeschlossen.

 

Seine Mitglieder sind in der Uhrenindustrie und in der Mikrotechnik (Instrumentenbau, Décolletage, Feinmechanik) tätig. Oberstes Organ ist die Generalversammlung.

 

 

VdU

         VdU · Rötistrasse 22 · 4500 Solothurn · Tel: 032 / 625 18 08 · Fax: 032 / 623 69 27